Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Kunst & Kultur

Zwischendurch

Eighth Wonder of the World

Sonntag, 16 September 2018 15:49 geschrieben von 
Dresden - Stadt am Strom Dresden - Stadt am Strom Quelle: Bert Wawrzinek

Dresden – Dieser Tage traf ich einen begeisterten Amerikaner, der unsere - nach 1989 in neuem Glanz erstandene - sächsische Landeshauptstadt beim Abschied gar als "Eighth Wonder of the World" pries. Tatsächlich vergeht keine Woche, in der nicht Gäste aus zahllosen Ländern ihre Bewunderung für die Schönheit der Elbmetropole zum Ausdruck bringen.

Insofern haben es die Dresdner kaum nötig, sich von irgendwem ob ihrer fehlenden Weltoffenheit belehren zu lassen. Und doch ist in jüngerer Vergangenheit keine Stadt in Politik und Medien derart geschmäht worden, wie die einstige Residenz sächsischer Kurfürsten und Könige, von deren Straßen sowohl entscheidende Impulse für die friedliche Revolution im Herbst 1989 als auch regelmäßige Bürgerproteste in den letzten Jahren ausgingen. Nirgendwo in Mitteldeutschland werden das Bedürfnis nach echter Mitbestimmung und die Unzufriedenheit mit einer beunruhigenden Berliner Politik deutlicher zum Ausdruck gebracht. Nirgendwo sonst gibt es soviel gute Gründe, stolz zu sein auf das Erreichte, ist die gelungene Symbiose des Überlieferten mit dem Bemühen einer jeden Generation so augenfällig. Hineingeboren in eine einzigartige Kulturlandschaft, sehen die Dresdner ihre selbstverständliche Aufgabe in der Pflege und Bewahrung ihres kulturellen Erbes, das sie ihren Kindern und Kindeskindern wohlbehalten übergeben möchten. Wer mag es ihnen verdenken?

Letzte Änderung am Dienstag, 18 September 2018 13:12
Artikel bewerten
(22 Stimmen)
Bert Wawrzinek

Bert Wawrzinek wurde 1959 in Leipzig geboren und lebt heute im Stolpener Land.

Im ersten Leben Rockmusiker, betreibt er seit 25 Jahren das HISTORICA Antiquariat im Dresdner Barockviertel.
Für SACHSEN DEPESCHE schreibt er seit April 2016 zu Themen der sächsischen Kultur und Geschichte.

Webseite: www.sachsen-depesche.de/show/author/56-bert-wawrzinek.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM