Login

sachsen-depesche.de

Medien

Dresden – Das Bundeskartellamt hat wegen einer verbotenen Absprache über die „Einstellung miteinander konkurrierender Anzeigenblätter“ eine Strafe über insgesamt 12,44 Millionen Euro gegen drei Verlagshäuser in Sachsen verhängt. Dabei handelt es sich um die CVD…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Dresden – Der frühere WDR-Journalist Bastian Brandau berichtet seit dem 1. Dezember als Landeskorrespondent für Deutschlandfunk, DRadio Kultur und DRadio Wissen aus Dresden. Der gebürtige Lüneburger tritt damit die Nachfolge von Nadine Lindner an, die…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Dresden – Das Siechtum am sächsischen Printmarkt geht weiter. Am 16.10., also am Freitag in einer Woche, wird zum letzten Mal das Magazin „auSZeit“ erscheinen. Dabei war der wöchentlich erscheinende Ableger der „Sächsischen Zeitung“ mit…
Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Dresden – Der bekannte Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt hat deutliche Kritik an der Asylpolitik der Bundesregierung geübt. Patzelt, der selber Mitglied der CDU ist, erklärte kürzlich in der ARD-Sondersendung „Fluchtziel Deutschland – Schaffen wir den…
Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Leipzig – Die Sächsische Landesmedienanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) hat auf ihrer Sitzung am 21. September eine deutliche Erhöhung der Förderung nichtkommerzieller Radiosender im Freistaat beschlossen. Künftig sollen die Sende- und Leitungskosten…
Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Berlin – Der Publizist Henryk M. Broder hat in einer selbst für seine Verhältnisse ungewohnt scharfen Form die deutsche Flüchtlings- und Asylpolitik kritisiert. In einem Debattenbeitrag für die Tageszeitung „Die Welt“ bedauerte er, dass das…
Artikel bewerten
(469 Stimmen)
Leipzig – Die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender durch GEZ-Zwangsgebühren wird mit dem Argument der informationellen Grundversorgung legitimiert. Abgesehen davon, dass es mehr als fragwürdig ist, ob es im Zeitalter des Internets einer solchen Grundversorgung überhaupt…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Leipzig – Mit der Verfilmung von Kafkas Erzählung „Der Bau“ ist derzeit ein ganz besonderer cineastischer Leckerbissen zu sehen – jedoch leider nur in wenigen Programmkinos. Die Rezensentin musste den Weg von Leipzig – auch…
Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Dresden - Die bislang vor allem mit Islam- und Zuwanderungskritik in Erscheinung getretene Pegida-Bewegung hat ein neues Thema gefunden: Auf ihrer Demonstration am vergangenen Montag verkündete Organisator Lutz Bachmann, dass man in Zusammenarbeit mit verschiedenen…
Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Dresden – Der Gründer und Chef des Dresdner Instituts für Medien, Bildung und Beratung (DIMBB), Heiko Hilker, hat in einem Gastbeitrag für das Fachblatt „epd medien“ (Nr. 25 v. 19.6.2015) des Evangelischen Pressedienstes eine Neuausrichtung…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Dresden – Wie das konservative Nachrichtenportal DERFFLINGER (www.derfflinger.de) berichtet, hielt der frühere NPD-Landtagsabgeordnete Arne Schimmer auf dem Jahreskongress der Gesellschaft für freie Publizistik (GfP) die Laudatio auf den 87-jährigen Publizisten Hans-Dietrich Sander, dem die Ulrich-von-Hutten-Medaille…
Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Leipzig – Rund 200 Vertreter aus den Bereichen Medien, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft werden vom 4. bis 6. Mai zum diesjährigen Medientreffpunkt Mitteldeutschland (MTM) zusammenkommen, um sich unter anderem zu Themen wie „Die Glaubwürdigkeit von…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Leipzig – Mit einer innovativen Idee ist nun die Madsack-Gruppe, zu der auch die „Leipziger Volkszeitung“ (LVZ) gehört, in der Messestadt vorgeprescht: Seit fast einer Woche betreibt das Medienunternehmen einen CoWorking Space für Existenzgründer im…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Leipzig - In Leipzig will schon seit einiger Zeit ein neues Printmedium an den Start gehen, hat aber erhebliche Anlaufschwierigkeiten. Die „Leipziger Zeitung“ (LZ), ein gemeinsames Projekt der „Leipziger Internetzeitung“ (L-IZ), des Online-Magazins „Weltnest“ und…
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Seite 6 von 7

TEAM