Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Regional

Rockmusik in Dresden

„Heavy Mörtel“ mit Saxophon – MCB proben in Dresden

Sonntag, 24 Februar 2019 17:56 geschrieben von 
MCB-Probe in Dresden MCB-Probe in Dresden Quelle: Bert Wawrzinek

Dresden – Allmählich erst erwacht das Land aus winterlicher Starre. Wo Schneegestöber noch und Kälte triumphierten, zeigt sich nun junges Grün, lockt warme Sonne uns‘re Sinne, erneut sich mancher Wunsch und staunend steht ein Fan und fragend: Lebt denn die alte „Heavy Mörtel Mischmaschine“ noch? Sachsen Depesche wollte es genau wissen und hat sich im Dresdner Norden auf den Weg gemacht.

Man muß man nicht lange suchen. Schon aus der Ferne wummern Baßlinien, hämmern Gitarren über das abenddunkle Areal. Abseits wohlsanierter Gründerzeit haben die Mannen um Baßlegende Mike Demnitz Quartier genommen. MCB! 1983 als Rocktrio gegründet, genießt die Band nicht nur in Sachsen Kultstatus. Neben dem ambitionierten Bassisten sind aktuell Sänger und Saxophonist Frank „Friedhelm“ Schönfeld, der mit Demnitz zu den Gründern von „Reform“ gehörte, der junge Freitaler Gitarrist Johannes Gebühr und (seit 2002) Drummer Basti Pfund am Start.

Dicht beieinander stehen sie mit ihren Instrumenten, beseelt, den guten alten Songs ein frisches musikalisches Gesicht zu geben. Das Saxophon ist dabei neu, durchdringend wie ein Silberstrahl auf dunkelm Grund. So spielt die Band mit konzentrierter Kraft, sich findend, was zusammenkommen will. Doch bald schon klingt das Echolot, die Treuen zu den Bühnen rufend und wärmer wird’s allüberall, wenn MCB „Sophie, mein Henkersmädel“ - grooven!

Und hier ein musikalischer Rückblick auf MCB anno 2017: https://www.youtube.com/watch?v=kZoLgAxIZW4

Artikel bewerten
(14 Stimmen)
Bert Wawrzinek

Bert Wawrzinek wurde 1959 in Leipzig geboren und lebt heute im Stolpener Land.

Im ersten Leben Rockmusiker, betreibt er seit 25 Jahren das HISTORICA Antiquariat im Dresdner Barockviertel.
Für SACHSEN DEPESCHE schreibt er seit April 2016 zu Themen der sächsischen Kultur und Geschichte.

Webseite: www.sachsen-depesche.de/show/author/56-bert-wawrzinek.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM