Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Regional

Aus der Landeshauptstadt

3 Tage Trödel & Antik in Dresdens Neustädter Markthalle

Freitag, 21 Dezember 2018 23:47 geschrieben von 
Schöne alte Dinge in der Neustädter Markthalle Schöne alte Dinge in der Neustädter Markthalle Quelle: Jörg P. Korczynsky

Dresden – Zum Jahresausklang findet in Dresdens schönster Markthalle ein dreitägiger Trödel- & Antikmarkt statt, offerieren vom 27. bis 29. Dezember 2018 um die 70 Anbieter auf mehreren Geschossen Antiquitäten und Bücher, Schmuck, Glas, Schallplatten, Kunst und vieles mehr. Darüber hinaus helfen ausgewiesene Kenner unentgeltlich bei der Wertermittlung von Briefmarken, Münzen und Postkarten, können kommunikationsbewußte Besucher das kostenlose WLAN der Markthalle nutzen. Der Eintritt ist an allenTagen frei!

27. / 28. Dezember: jeweils von 10.00 bis 18 Uhr, 29. Dezember: 09.00 bis 16.00 Uhr. 01097 Dresden, Metzer Straße 1. Weitere Informationen zur Neustädter Markthalle auch unter www.markthalle-dresden.de oder der Hotline 0351-48642443

Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Bert Wawrzinek

Bert Wawrzinek wurde 1959 in Leipzig geboren und lebt heute im Stolpener Land.

Im ersten Leben Rockmusiker, betreibt er seit 25 Jahren das HISTORICA Antiquariat im Dresdner Barockviertel.
Für SACHSEN DEPESCHE schreibt er seit April 2016 zu Themen der sächsischen Kultur und Geschichte.

Webseite: www.sachsen-depesche.de/show/author/56-bert-wawrzinek.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM