Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Regional

Buß- und Bettag in der Thomaskirche mit Thomaskantor a. D. Georg Christoph Biller

Sebastian Reim wird neuer Chorleiter des Leipziger Vocalensembles

Dienstag, 07 November 2017 06:24 geschrieben von 
Sebastian Reim Sebastian Reim Quelle: Leipziger Vocalensemble

Leipzig - Sebastian Reim wird neuer Chorleiter des Leipziger Vocalensembles. Die Mitglieder- versammlung des Chores, der im vergangenen Jahr sein 40-jähriges Bestehen feierte, wählte den Sänger und Dirigenten in seiner vergangenen Mitgliederversammlung im Oktober 2017 mit großer Mehrheit. Der gebürtige Leipziger Sebastian Reim ist Mitglied des MDR Rundfunkchores und tritt deutschlandweit auch als Tenorsolist auf. Er war Mitglied des Dresdner Kreuzchores, Leiter der Hallenser Madrigalisten und ist darüber hinaus als Chorleiter und Cembalist/Organist tätig. Sebastian Reim wird die Leitung des Leipziger Vocalensembles zu Beginn des Jahres 2018 übernehmen.

Sebastian Reim setzte sich im Auswahlverfahren gegenüber mehreren namhaften Kandidaten durch und überzeugte die Mitglieder des Chores durch Probenarbeit und einer am 29. September 2017 gemeinsam gestalteten Motette in der Leipziger Thomaskirche. Die Chorleiterstelle musste im Mai dieses Jahres neu ausgeschrieben werden, weil der bisherige Leiter Ulrich Kaiser Leipzig verlassen und das Amt als Kirchenmusikdirektor an der Kirche Unser Lieben Frauen in Bremen antreten wird.

Vor dem Amtsantritt des neuen Chorleiters Sebastian Reim freut sich das Leipziger Vocalensemble auf ein weiteres Highlight: Am Mittwoch, 22. November 2017, wird der Chor den Gottesdienst zum Buß- und Bettag in der Thomaskirche musikalisch gestalten. Die Leitung übernimmt dabei der ehemalige Thomaskantor Georg Christoph Biller, der das Leipziger Vocalensemble 1976 gegründet hatte. Es erklingen Werke von Johannes Brahms, Max Reger und von Georg Christoph Biller (Mittwoch, 22. November 2017, 9.30 Uhr, Thomaskirche zu Leipzig).

Letzte Änderung am Dienstag, 07 November 2017 06:32
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Seit Juni 2017 führt sie auch die Redaktion von SACHSEN DEPESCHE.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM