Login

sachsen-depesche.de

Freitag, 08 Juli 2016 22:49

Wahlkampf in Mecklenburg-Vorpommern im Zeichen der Flüchtlingskrise

in Politik

Schwerin - Am 04. September 2016 finden Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern statt. Umfragewerte prophezeien der SPD erhebliche Verluste, so dass sie nicht mehr als stärkste Kraft in den Landtag einziehen würde. Der derzeitige amtierende Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) muss um seine Widerwahl kämpfen.

weiterlesen ...

TEAM