Login

sachsen-depesche.de

Dienstag, 09 Mai 2017 23:05

Übergroße Mehrheit der Migranten fühlt sich in Sachsen sicher

in Politik

Dresden – Das Bild vom fremdenfeindlichen Sachsen, in dem sich Ausländer nicht auf die Straße trauen können, bestimmte in der letzten Zeit die Medienberichterstattung über den Freistaat. Dass dies von den Betroffenen größtenteils ganz anders wahrgenommen wird, bestätigt eine aktuelle Untersuchung des Netzwerks Integrations-, Fremdenfeindlichkeits- und Rechtsextremismusforschung in Sachsen (IFRiS), für die 61 Flüchtlinge, vor allem aus Afghanistan, dem Iran und Syrien in Gemeinschaftsunterkünften in Leipzig, Dresden und Chemnitz befragt wurden. Demnach fühlen sich fast alle befragten Migranten (94,7 Prozent) in Sachsen „sehr sicher“ oder „eher sicher“.

weiterlesen ...
Dienstag, 09 Mai 2017 23:01

Homann-Produktion kommt nach Leppersdorf

Leppersdorf/Hannover – Das Land Niedersachsen ist mit seinem Versuch gescheitert, die Standorte des Feinkostherstellers Homann im Kreis Osnabrück mit 1.200 Beschäftigten zu erhalten. Der Homann-Mutterkonzern, die Unternehmensgruppe Theo Müller, bekräftigte am Dienstag nach einem Treffen mit Niedersachsen Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD) in Hannover die Verlagerung der Produktion nach Leppersdorf bei Dresden, wo Müller bereits die Sachsenmilch-Molkerei betreibt.

weiterlesen ...
Dienstag, 09 Mai 2017 22:53

Ist das Kunst, oder kann das schon auf den Neumarkt?

Dresden – Die Stadt vibriert, besonders montags. 11:00 Uhr erschien der Schauspieler Uwe Steimle mit einem 1,70 Meter hohen, hölzernen Fernsehturmmodell auf dem Neumarkt, den er als „höchstes Minarett Dresdens“ auf einer pinkfarbenen Fußbank platzierte. Mehr als 200 Schaulustige sahen sich die halbstündige Performance des Kabarettisten begeistert an, dem es an diesem 8. Mai vor allem um „Völkerverständigung“ und den „Weltfrieden“ zu tun war.

weiterlesen ...
Dienstag, 09 Mai 2017 22:51

Niederlage der AfD-Fraktion vor dem Oberlandesgericht Dresden

in Politik

Dresden – Die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag ist am Dienstag vor dem Oberlandesgericht Dresden mit dem Versuch gescheitert, der LINKEN eine Aussage aus einem Werbeflyer untersagen zu lassen, nach der sich die AfD gegen mehr Volksentscheide ausspreche. Die Richter gaben damit einer Berufung gegen eine Einstweilige Verfügung des Landgerichts statt, mit der der LINKEN diese Behauptung untersagt worden war.

weiterlesen ...
Dienstag, 09 Mai 2017 20:48

Ein Ranking und sein ideologischer Missbrauch

in Medien

Kelkheim – Seit 1994 wird der „Internationale Tag der Pressefreiheit“ begangen. Jedes Jahr aufs Neue bietet er am 3. Mai Anlass, sich mit der Frage zu beschäftigen, wie es um die freie Berichterstattung auf dem Globus bestellt ist. Hierzu veröffentlicht die französische Nichtregierungsorganisation „Reporter ohne Grenzen“ einen alljährlichen Index, der eine Rangliste von 180 Ländern beinhaltet.

weiterlesen ...

TEAM