Login

sachsen-depesche.de

Donnerstag, 01 Februar 2018 04:57

Zur Erinnerung an Johann Georg Palitzsch (1723-1788)

Dresden – Am 21. Februar vor 230 Jahren verstarb in Prohlis bei Dresden der „Bauernastronom“ Johann Georg Palitzsch. Ohne höhere Schul- und Studienbildung und zeitlebens seinem landwirtschaftlichen Beruf verpflichtet, hat der Bauernsohn aus eigener Kraft Fähigkeiten und Kenntnisse erworben, die ihn weit über seinen Stand hinaushoben. Geboren am 11. Juni 1723 als einziger männlicher Nachkomme des Gutsbesitzers Johannes Palitzsch und dessen Frau Martha geb. Heyne, wurde der Knabe nach dem frühen Verlust des Vaters von seiner Mutter und dem Stiefvater Michael Philipp erzogen, der vor allem einen tüchtigen Bauern aus ihm machen wollte.

weiterlesen ...

TEAM