Login

sachsen-depesche.de

Montag, 14 Mai 2018 21:33

Wie der “gemäßigte” Islam den öffentlichen Raum erobert

in Politik

Allzu gerne unterscheidet man in Deutschland zwischen dem radikalen und dem gemäßigten Islam. Zu Letzterem werden jene Muslime gezählt, die es nicht auf Andersgläubige abgesehen haben oder ihnen nach dem Leben trachten. Radikal verhält sich in den Augen der Mehrheitsgesellschaft lediglich, wer eine offensichtliche Gefahr für Leib und Leben darstellt. Dazu gehören natürlich vor allem die feigen Selbstmordattentäter.

weiterlesen ...
Montag, 14 Mai 2018 21:29

Leipzig: Rainer Burgold (JU) für harte Hand bei Drogenkriminalität

Leipzig - Hartes Durchgreifen bei Drogenkriminalität ist zwingend erforderlich, um den zunehmenden, mit Drogenhandel im Zusammenhang stehenden, Raub- und Körperverletzungsdelikten in Leipzig Einhalt zu gebieten. „Der Vorstoß der Jusos lieber auf städtische Drogenkonsumräume zu setzen und ja nicht hart durchzugreifen, ist dabei völlig verfehlt“, so der JU Kreisvorsitzende Rainer Burgold. „Die Kriminalität der Dealer und der Beschaffungsdruck der Konsumenten würde dadurch nicht weniger. Vielmehr sehen wir in der Einrichtung von Drogenkonsumräumen im öffentlichen Raum das Risiko, dass die Gefahren des Drogenkonsums verharmlost werden.“

weiterlesen ...
Montag, 14 Mai 2018 21:23

Leipzig: Jens Lehmann (CDU) besucht Kita Hildegardstraße in Volkmarsdorf

Leipzig - „Kinder. Kitas. Qualität. Dieser Dreiklang wird durch die Umsetzung des Koalitionsvertrages zwischen Union und SPD nun Realität. Mit einem breit gefächerten Maßnahmenpaket sorgen wir für eine deutlich verbesserte Betreuung von Kindern unter sechs Jahren“, so Jens Lehmann, Leipziger CDU-Bundestagsabgeordneter und selbst Erzieher zum ‚Gute-Kita-Gesetz‘-Entwurf des Bundesfamilienministeriums.

weiterlesen ...

TEAM