Login

sachsen-depesche.de

Dresden – Noch bis in den Herbst 2015 verstand er sich als bekennender Linker, der Berliner Schriftsteller und bildende Künstler Raymond Unger. Zu Monatsbeginn war er in Dresden zu Gast, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe "ZeitenBuch. Seitenweise Politik" im KulturHaus Loschwitz einem interessierten Publikum seine jüngste und vieldiskutierte Veröffentlichung vorzustellen: "Die Wiedergutmacher. Das Nachkriegstrauma und die Flüchtlingsdebatte".

Regensburg/Dresden – In Deutschland sind 8,5 Prozent der jungen Erwachsenen im Kindesalter Opfer sexuellen Missbrauchs geworden. Diesen erschreckenden Befund lieferte eine kürzlich veröffentlichte Langzeitstudie des Forschungsprojekts MiKADO (Missbrauch von Kindern: Aetiologie, Dunkelfeld, Opfer) der Universität Regensburg, an dem sich auch Experten aus Dresden beteiligten. Für die Untersuchung wurden rund 28.000 Erwachsene und 2.000 Jugendliche über drei Jahre zum Thema Kindesmissbrauch befragt.

TEAM