Login

sachsen-depesche.de

Dresden - Ein abwechslungsreiches Programm verspricht die Dresdner Galopprennbahn allen großen und kleinen Gästen am kommenden Sonntag (14. Oktober) zum Tag der offenen Tür. Von 10.00 bis 16.00 Uhr gibt es ein Programm für die ganze Familie, kann man das ganze Gelände erkunden, in Führungen (Start jeweils 11, 13 und 15 Uhr vor dem Waagegebäude) Wissenswertes über die Geschichte der Seidnitzer Sportanlage – seit 1890 Schauplatz von Pferderennen – erfahren. Auch für die Kleinsten stehen Mitmach-Aktionen mit Spiel und Spaß zur Auswahl.

Dresden – 1890 begründete Walter von Treskow den Dresdener Rennverein, seit 1891 finden auf der Galopprennbahn in Dresden-Seidnitz Pferderennen statt. Am 10. Juni 2018 besteht nun zwischen 10.00 und 16.00 Uhr erneut die Möglichkeit, das Areal samt denkmalgeschützter Holztribüne in geführten Rundgängen oder ganz individuell in Augenschein zu nehmen.

München – Die DF Deutsche Finance Group bietet privaten Anlegern die Möglichkeit, auf Augenhöhe mit institutionellen Investoren in Infrastruktur- und Immobilien-Zielfonds in Europa und der ganzen Welt zu investieren und dabei, wie zuletzt, zweistellige Zuwachsraten mitzunehmen. Gerade unter den Bedingungen der EZB-Niedrigzinspolitik nehmen Anleger solche Angebote aus dem Bereich der Alternativen Investmentfonds (AIF) dankend an, sofern sie seriös sind.

TEAM