Login

sachsen-depesche.de

Berlin - Was uns die Parteien und Abgeordneten des Deutschen Bundestags kosten, ist schon mal einen Überblick wert. Im Bundestag regnet es Geld! Schon wieder greift die Berufspolitik dem Steuerzahler tief in die Tasche. Nachdem die Große Koalition mit ihrer Stimmenmehrheit gerade erst dafür gesorgt hatte, den Parteien zusätzliche Millionenbeträge in die Kassen zu spülen, haben sich die Bundestagsfraktionen kurz vor der parlamentarischen Sommerpause nahezu unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit auch ihre eigenen Gelder kräftig erhöht.

Frankfurt am Main – Der Vorstandsvorsitzende der Oil & Gas Invest AG (OGI AG), Jürgen Wagentrotz, hat am 26.09.2015 nach der Hauptversammlung der Frankfurter Erdöl- und Erdgas-Explorationsgesellschaft seinen Rücktritt erklärt. Zugleich legte er sein Amt als Präsident der US-Tochter OGI Holding Corporation nieder. Der 70-jährige Selfmade-Mann war bis zuletzt im Unternehmen unumstritten. Noch kurz vor seinem Rückzug aus Altersgründen hatten ihm die Aktionäre ohne Gegenstimmen die Entlastung erteilt. Nachfolger an der OGI-Konzernspitze ist der bisherige Aufsichtsratschef Günter Döring.

TEAM