Login

sachsen-depesche.de

Freigegeben in Wirtschaft & Finanzen

Marktgerüchte

SENSUS Vermögen: Wechselt Sebastian Kieser zur Deutsche Bank AG?

Donnerstag, 28 Dezember 2017 12:35 geschrieben von 
Wechselt Sebastian Kieser nun von SENSUS Vermögen zur Deutsche Bank AG? Wechselt Sebastian Kieser nun von SENSUS Vermögen zur Deutsche Bank AG? Quelle: Logo von Deutsche Bank AG und von SENSUS Vermögen

Frankfurt am Main - Sebastian Kieser war für die SENSUS Vermögen um die beiden Immobilienkaufleute Markus Fürst und Gerhard Schaller eine feste Größe im Vertrieb. Kieser verstand es sehr umsichtig die Schlagzahlen für seine Arbeitgeber zu erhöhen. Nun geriet die SENSUS/DERIVEST-Gruppe aber aufgrund von Verbindungen zu einem umstrittenen Geschäftspartner im Herbst 2016 deutlich in die Kritik. Für Sebastian Kieser verkleinerten sich bei den Oberfranken die Expansionschancen.

Während des Geschäftsjahres 2017 blieb es dann ruhig. Doch nun bahnt sich ein Wechsel an: Sebastian Kieser könnte in den nächsten Wochen zur Deutsche Bank AG wechseln.

Die Informationen zu einem Wechsel von Kieser nach Frankfurt am Main, München oder Berlin sind noch nicht gesichert. Allerdings wurde SACHSEN DEPESCHE zugetragen, dass Kieser bereits einen neuen Vertrag mit der Deutschen in der Tasche habe.

Für Gerhard Schaller und Markus Fürst erscheint dies nicht als Problem. Man habe mit Sebastian Kieser gut zusammen gearbeitet. Und die SENSUS/DERIVEST hat sich 2017 in ihrer betriebswirtschaftlichen Strategie mehr nach Südeuropa entwickelt.

Artikel bewerten
(12 Stimmen)
Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Seit Juni 2017 führt sie auch die Redaktion von SACHSEN DEPESCHE.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

TEAM