Login

sachsen-depesche.de

Rechtspopulismus in Dresden

Die Bertelsmann Studie bei PEGIDA am 18. Februar

Mittwoch, 20 Februar 2019 19:57 geschrieben von
Dresden – 172. PEGIDA in der Landeshauptstadt, an die 1000 Demonstranten sind auf den Neumarkt gekommen. Wolfgang Taufkirch über eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung, Titel: „Zuwanderung und Digitalisierung. Wie viel Migration aus Drittstaaten benötigt…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Dresden – Hier nun Folge 9 unserer kleinen Postgeschichte nach Gemälden von Gustav Otto Müller (1827-1922), deren zweite Auflage 1925 in Dresden erschien. Abermals versetzt uns der Geheime Postrat Thieme mit einer launigen Bildbeschreibung in…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Kreuzlingen - Dr. Judith Behr ist eine groß gewachsene energische Frau. Seit Jahren hält sie dem MLM-Zampano Cengiz Ehliz bei seinen diversen Firmen in Deutschland und in der Schweiz den Rücken frei. Sie wäre die…
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Rechtspopulismus in Dresden

PEGIDA am 11. Februar auf dem Wiener Platz

Samstag, 16 Februar 2019 01:27 geschrieben von
Dresden – Montagabend, der Wiener Platz im Schmuck von Deutschlandfahnen. Vor dem Hauptbahnhof haben sich an die 1000 Demonstranten versammelt. Ein selbstverliebter Lutz Bachmann erklärt seinen Anhängern die Politik:
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Aus der Landeshauptstadt

Die Schuld und das Leid – am 13. Februar in Dresden

Sonntag, 10 Februar 2019 21:33 geschrieben von
Dresden – Am 13. Februar 2019 jährt sich die Zerstörung der sächsischen Landeshauptstadt durch alliierte Bomberverbände zum 74. Mal. Bis heute bleibt der Tag europaweit düsteres Sinnbild jener Katastrophe, bei der Zehntausende starben, unersetzliche Kunstschätze…
Artikel bewerten
(15 Stimmen)

Aus der Landeshauptstadt

89. Dresdner Sammlermesse am 16. Februar

Sonntag, 10 Februar 2019 21:27 geschrieben von
Dresden - 90 Aussteller aus Deutschland und Europa werden erwartet, zur 89. Sammlermesse am 16. Februar 2019 in Dresden. Zwischen 09.00 und 14.00 Uhr geht es in der Alten Mensa des TU-Studentenwerkes wieder um Briefmarken,…
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Rechtspopulismus in Dresden

PEGIDA am 4. Februar an der Frauenkirche

Donnerstag, 07 Februar 2019 17:45 geschrieben von
Dresden - 170. PEGIDA in der Landeshauptsstadt auf dem winterlichen Neumarkt. Nach Eröffnung und „Spaziergang“ steht ein „hochmotivierter“ Lutz Bachmann auf dem Sprecherwagen. Die „Wende zurück zur Bürgerbewegung“ (Sachsen Depesche berichtetete: https://www.sachsen-depesche.de/politik/pegida-jahresauftakt-mit-„zahlenspielen“-von-lutz-bachmann.html) habe neue Kraft…
Artikel bewerten
(10 Stimmen)

Bücherkiste (4)

"Die Wiedergutmacher" - Raymond Unger im KulturHaus Loschwitz

Dienstag, 05 Februar 2019 23:12 geschrieben von
Dresden – Noch bis in den Herbst 2015 verstand er sich als bekennender Linker, der Berliner Schriftsteller und bildende Künstler Raymond Unger. Zu Monatsbeginn war er in Dresden zu Gast, um im Rahmen der Veranstaltungsreihe…
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Berlin - Wer oder was ist eigentlich dieser Jörg Löser? Diese Frage stellen sich im Zusammenhang mit der Deutsch-Russischen Wirtschaftsallianz e.V. wohl viele.
Artikel bewerten
(173 Stimmen)

Politik in Sachsen

Fake News im Sächsischen Landtag?

Samstag, 02 Februar 2019 14:19 geschrieben von
Dresden – In der aktuellen Debatte über die Änderung des Rundfunk-Staatsvertrages wurde der AfD-Fraktion im Landtag kürzlich vorgehalten, sie entziehe sich der Diskussion mit den öffentlich-rechtlichen Medien. Auf den Hinweis, daß es gerade die AfD…
Artikel bewerten
(12 Stimmen)

Agentur des Bundes kommt in die Region Halle/Leipzig

Cybersicherheit: Wird Jens Lehmann (CDU) so langsam zum Standortvorteil für Leipzig?

Donnerstag, 31 Januar 2019 23:28 geschrieben von
Leipzig - Der Leipziger Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann (Jahrgang 1967) war vor seinem Engagement in der CDU eine Bahnradfahrlegende. Zweimal wurde Lehmann Olympiasieger. Mit ähnlichem Enthusiasmus setzt sich Jens Lehmann nun scheinbar auch beständig für seine…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

TEAM