Login

sachsen-depesche.de

Rechtspopulismus in Dresden

PEGIDA-Jahresauftakt mit „Zahlenspielen“ von Lutz Bachmann

Freitag, 18 Januar 2019 21:01 geschrieben von
Dresden – 14. Januar 2019, 168. PEGIDA in der Landeshauptsstadt vor der Frauenkirche. Nach Wolfgang Taufkirch und Siegfried Däbritz greift ein Gastredner zum Mikrophon: Christoph Berndt vom Cottbuser Bündnis „Zukunft Heimat“ (der als Listenzweiter für…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Kosten des Strukturwandels klar benennen und in den Bundeshaushalt aufnehmen!

Jens Lehmann (CDU) fordert klare Zahlen zum Strukturwandel durch den Braunkohleausstieg

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:08 geschrieben von
Berlin - Der Leipziger Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann (CDU) fordert, die durch den Strukturwandel beim Braunkohleausstieg erwarteten Kosten klar zu benennen. „Ich begrüße die Zusage des Bundesfinanzministers, die notwendigen Strukturhilfen für die betroffenen Regionen langfristig durch…
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Stadtgeschichte

„Frauen in Männersachen“ - der Sachsenhof im Dresdner Barockviertel

Dienstag, 15 Januar 2019 04:57 geschrieben von
Dresden – Ein an wechselvoller Geschichte reiches, doch in unserer Zeit kaum mehr beachtetes Bauwerk erstreckt sich in breiter Front eingangs der Heinrichstraße, neben dem im Dornröschenschlaf verharrenden Hotel„Stadt Leipzig“, in Dresdens Barockviertel Innere Neustadt.
Artikel bewerten
(14 Stimmen)

Parteitag zur Europawahl 2019

Dr. Maximilian Krah, Martin Schiller und Mike Moncsek für Sachsen auf Europawahlliste der AfD

Dienstag, 15 Januar 2019 04:50 geschrieben von
Riesa – Auf ihrem zweiten Europaparteitag im sächsischen Riesa wählte die AfD vergangenes Wochenende weitere Vertreter für die am 26. Mai 2019 anstehende Europawahl. Immerhin drei von den 20 Plätzen, der von Prof. Dr. Jörg…
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Mordanschlag auf die Demokratie

Wurde AfD-Politiker Frank Magnitz Opfer linker Stimmungsmache?

Freitag, 11 Januar 2019 19:18 geschrieben von
Frankfurt am Main - Erst gestern machte ich an dieser Stelle deutlich, wie Linke und Linksextreme den politischen Gegner mit verbalen Vernichtungsfeldzügen zum Schweigen zu bringen versuchen. Es gilt gesellschaftlich heute allgemein als akzeptiert, dass…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Aus der Landeshauptstadt

Winter in Sachsen

Donnerstag, 10 Januar 2019 21:26 geschrieben von
Dresden - In der Nacht zum Mittwoch öffnete sich der Himmel und plötzlich war der Winter da. Im Osterzgebirge, der Sächsischen Schweiz und der Oberlausitz sorgten Schnee und Eis am Morgen für Staus und Unfälle,…
Artikel bewerten
(13 Stimmen)

Bücherkiste (3)

„Kulturbruch `68“ von Karlheinz Weißmann

Sonntag, 06 Januar 2019 22:40 geschrieben von
Dresden - Karlheinz Weißmann gilt als einer der wichtigsten Rechtsintellektuellen der Bundesrepublik. Der promovierte Historiker und Gymnasiallehrer ist Verfasser mehrerer Bücher und regelmäßiger Autor der konservativen Wochenzeitung „Junge Freiheit“. In seinem neuen Buch rechnet Weißmann…
Artikel bewerten
(16 Stimmen)

Bücherkiste (2)

Souveränität mit Schönheitsfehlern: Bruno Bandulets „Beuteland“

Montag, 31 Dezember 2018 23:36 geschrieben von
Dresden - Der Journalist, Verleger und Autor Dr. Bruno Bandulet untersucht die Politik der Siegermächte des II. Weltkrieges, insbesondere die Deutschlandpolitik der drei West-Alliierten und jene sich daraus ergebenden Folgen für die deutsche Bevölkerung vom…
Artikel bewerten
(14 Stimmen)
Dresden - Hier nun Folge 7 unserer kleinen sächsischen Postgeschichte, die 1925 unter besagtem Titel in zweiter Auflage in Dresden erschienen war. In stimmungsvollen Erläuterungen zu Bildern von Gustav Otto Müller (1827-1927) führt uns der…
Artikel bewerten
(15 Stimmen)

Aktivisten statt Journalisten

Nicht erst Claas Relotius brachte das linke Kampfmedium 'Der Spiegel' ins Wanken

Freitag, 28 Dezember 2018 00:04 geschrieben von
Hamburg - Schlimmer hätte es für den „Spiegel“ kaum kommen können. Das Kampfblatt der Linken musste nun öffentlich eingestehen, dass einer seiner Stars nichts weiter ist als ein skrupelloser Betrüger, der reihenweise Reportagen erfunden hat.…
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Pirna – Wer derzeit durch die Altstadt von Pirna schlendert, kann sich vor allem an dem Canalettomarkterfreuen, der auf dem Marktplatz rund um das Rathaus vorweihnachtliche Stimmung verbreitet. Die zahlreichen Buden mit Glühwein, Bratwurst, regionalem…
Artikel bewerten
(13 Stimmen)

TEAM